Kristina Rössler-Lehnhoff

Persönliches

Ich bin im schwäbischen Waiblingen aufgewachsen, lebe jedoch seit 1990 in München. Am liebsten sind mir Rollen, die gleichzeitig tragische Aspekte beinhalten. Die Tragik-Komik hat es mir besonders angetan.

 

Meine Eltern, beide Schauspieler, hatten in mir schon früh das Interesse für Theater, Film und Fernsehen geweckt. Bereits im Grundschulalter hatte ich in verschiedenen Hörspielen mitgewirkt und dort auch meine Liebe zur darstellenden Kunst und zum Geschichten erfinden entdeckt. Nach meinen ersten Gehversuchen folgten Gedichte und Kurzgeschichten für den Privatgebrauch.

 

Während meiner Schauspielausbildung hatte ich verschiedene Artikel für eine Münchner Lokalzeitung verfasst. Seit Beginn des neuen Jahrtausends beschäftige ich mich intensiver mit Literatur.

Mein leidenschaftliches Interesse für die römisch-griechische Antike hat mich auf die Idee gebracht, einen mystischen Abenteuerroman auf zwei Zeitebenen zu schreiben. Er bekommt derzeit seinen letzten Anstrich.

 

Ferner trete ich bei diversen Veranstaltungen wie szenische / literarische Lesungen auf und bin in zahlreichen Produktionen im Bereich Dokumentation / Synchron tätig.